Schwangerschaft

  • gesetzlich vorgeschriebene Mutterschaftsvorsorge
  • Schwangerschaftsbetreuung mit erweitertem sonographischen 2. Screening
  • Teilnahme an Zusatzvereinbarungen mit ausgewählten Krankenkassen über spezielle Gesundheitsangebote in der Schwangerschaft („Hallo Baby“/BKK oder das Infektionsscreening mit BIG direct gesund)

Auch in der Schwangerschaft gibt es einige diagnostische Leistungen, die in unseren Augen sinnvoll sind, aber von den gesetzlichen Krankenkassen leider nicht übernommen werden, wie beispielsweise:

  • Schwangerschaftstest im Urin oder Blut
  • Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen außerhalb der Mutterschaftsrichtlinien
  • Vaginalabstrich zur Untersuchung auf ß-Streptokokken
  • Farbdoppleruntersuchungen
  • Infektionsserologie (Toxoplasmose, Zytomegalie, etc.)

Unser neues Bonbon für die Zeit Ihrer Schwangerschaft

Mit unserer Babyglück-App begleiten wir Sie in den 40 spannenden Wochen Ihrer Schwangerschaft. Die App ist für Sie personalisiert und basiert auf dem errechneten Geburtstermin Ihres Kindes. Die Storchenpost erklärt die aktuellen Entwicklung Ihres Körpers, informiert Sie über den Ablauf der nächsten Untersuchungen und beantwortet zahlreiche Fragen. Mit nur einem Klick werden Sie direkt aus der App telefonisch mit uns verbunden oder können uns eine Mail senden.

Wenn Sie diese App kostenfrei nutzen möchten, sagen Sie uns einfach bei Ihrem nächsten Besuch in unserer Praxis Bescheid. Wir generieren für Sie einen geschützten, persönlichen Zugangscode, mit dem Sie die iPhone App im AppStore oder als Android App bei google play herunterladen können.

fit und bewusst durch die Schwangerschaft
image-466

 

fit und bewusst durch die Schwangerschaft
image-467

 

fit und bewusst durch die Schwangerschaft
image-468